Reinraumkabinen für eine reine Fertigung

Modulare Reinraumkabinen in Systembauweise

Wir sind Ihr kompetenter und erfahrener Ansprechpartner wenn es um die Planung, Herstellung, Montage, Einrichtung und den Betrieb modular aufgebauter Reinraumkabinen und Reinraumzelte von ISO 9 bis ISO 3 nach EN ISO 14644-1 geht. Ein- und doppelschalige Wandsysteme sowie variable Deckenelemente ermöglichen durchdachte Raumlösungen, eine unabhängige Raumplanung und nahezu jede Raumgröße. Die flexible Modulbauweise garantiert eine zeitsparende, problemlose Montage und eine hohe Wiederverwendbarkeit. Letzteres ist besonders wichtig bei späteren Änderungswünschen oder auch bei einem Komplettumzug des Reinraums. Flächenbündige Konstruktionen und ausgewählte Dichtungselemente sorgen auch bei hohen Druckschwankungen für eine sehr gute Luft- und Partikeldichtheit. Die Verwendung verschiedener Materialien wie Aluminium, Edelstahl und Glas gewährleisten hochwertige, reinigungsoptimierte Oberflächen und eine ansprechende Optik der BMF Reinraumkabinen.

reinraumkabineGanzheitliche Konzepte für den Reinraum

Um Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot erstellen zu können, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen anhand eines Fragenkataloges ein Pflichtenheft. Die Aufnahme und Analyse der Ist-Situation bei Ihnen vor Ort und die Berücksichtigung betrieblicher und wirtschaftlicher Gesichtspunkte mündet in einem ganzheitlichen Raumkonzept, welches auch die Einbindung luft- und klimatechnischer Anlagen beinhaltet. Für ein unverbindliches Beratungsgespräch stehen im gesamten deutschsprachigen Raum erfahrene Außendienstmitarbeiter zur Verfügung. Nach Abnahme und Inbetriebnahme der Reinraumkabine werden zur Kontrolle und Dokumentation der zu erreichenden Reinraumklasse und unter Einhaltung zeitlicher Vorgaben mehrere Partikelmessungen durchgeführt [at rest, in operation], welche Bestandteil einer umfassenden Anlagendokumentation sind. Ausgereifte Monitoringsysteme für verschiedene Ansprüche ermöglichen die dauerhafte Überwachung und Kontrolle installierter Reinrauminfrastrukturen.

Selbstverständlich bieten wir neben der Planung, dem Bau und der Einrichtung von Reinräumen auch für deren Betrieb, Wartung und Instandhaltung mehrstufige Betreiberkonzepte an. Unter www.reinraumeinrichtung.de finden sie professionell konstruierte und hergestellte Einrichtungen für den Reinraum und für Personenschleusen.

Reinraumklassen in der Übersicht

Reinraumklassen nach ISO 14644-1

Reinraumklassen nach ISO 14644-1

Partikel je m³

Klasse

0,1 µm

0,2 µm

0,3 µm

0,5 µm

1,0 µm

5,0 µm

ISO 1

10

2

ISO 2

100

24

10

4

ISO 3

1.000

237

102

35

8

ISO 4

10.000

2.370

1.020

352

83

ISO 5

100.000

23.700

10.200

3.520

832

29

ISO 6

1.000.000

237.000

102.000

35.200

8.320

293

ISO 7

352.000

83.200

2.930

ISO 8

3.520.000

832.000

29.300

ISO 9

35.200.000

8.320.000

293.000

Reinraumklassen nach US Federal Standard 209e

Reinraumklassen nach US Federal Standard 209e

(seit dem 29.11.2001 nicht mehr gültig)

Partikel je ft³

Klasse

0,1 µm

0,2 µm

0,3 µm

0,5 µm

5,0 µm

1

35

7

3

1

10

350

75

30

10

100

750

300

100

1.000

1.000

7

10.000

10.000

70

100.000

100.000

700

Übergreifender Vergleich Reinraumklassen

Übergreifender Vergleich Reinraumklassen

US Federal
Standard
209e

EU GMP
Leitfaden

ISO Klassen
nach ISO
14644-ff

1

ISO 3

10

ISO 4

100

A / B

ISO 5

1.000

ISO 6

10.000

C

ISO 7

100.000

D

ISO 8

ISO 9

Reinraumklassen nach EU-GMP-Leitfaden

Reinraumklassen nach EU-GMP-Leitfaden

Reinheitsklasse

Ruhezustand (at rest)

Betriebszustand (in operation)

maximal zulässige Anzahl von Partikeln pro m³ (gleich o. größer)

0,5 µm

5,0 µm

0,5 µm

5,0 µm

A

3.520

20

3.520

20

B

3.520

29

352.000

2.900

C

352.000

2.900

3.520.000

29.000

D

3.520.000

29.000

nicht def.

nicht def.

Ihre Anfrage